/user_upload/kopf_soziales_und_gesundheit.jpg

Die Pro-Aktiv-Center sind niedersachsenweite Projekte der Jugendberufshilfe. Sie werden durch die Europäische Union, das Land Niedersachsen und im Landkreis Vechta auch durch die Kreisverwaltung gefördert.


Pro-Aktiv-Center (PACE) Vechta

Das Pro-Aktiv-Center Vechta (PACE) hilft jungen Menschen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben, d. h. in eine Ausbildung oder ein Beschäftigungsverhältnis. PACE richtet sein Hilfsangebot an junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren.

Das Team des Pro-Aktiv-Center

  • unterstützt junge Menschen dabei, eigene Ressourcen zu erkennen und auszubauen
  • hilft jungen Menschen bei der Entwicklung von beruflichen und privaten Perspektiven und zeigt ihnen auf, wie sie diese umsetzen können
  • optimiert den Zugang zu den Angeboten und Maßnahmen für eine berufliche Qualifizierung, weil das Team die Bedürfnisse und Fähigkeiten der jungen Menschen mit den Möglichkeiten des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes zusammenbringt
  • erleichtert den Umgang mit Behörden und Institutionen, weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner kennen. Hindernisse, die der beruflichen Integration bisher im Wege standen, können auf diese Weise effektiv beseitigt werden
  • steht jungen Menschen und Betrieben als Gesprächspartner bei der Lösung von Konflikten zur Seite, etwa um Ausbildungsabbrüche zu verhindern

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pro-Aktiv-Center hören zu, erklären, beraten und bieten Lösungen an.

Für weitere Fragen rund um das Pro-Aktiv-Center, für Informationen und Terminvereinbarungen nehmen Sie bitte mit dem Center auf.


Kontakt:

Pro-Aktiv-Center im Landkreis Vechta
Neuer Markt 30
49377 Vechta
Tel. 04441/ 8707658
E-Mail: pace-vechta(at)caritas-sozialwerk.de