/user_upload/kopf_bildung_und_freizeit.jpg

Hochschulen

Die Hochschulen im Landkreis Vechta bieten ideale Studienbedingungen in den verschiedensten Fachrichtungen. Besonders hervorzuheben ist die enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Forschung und Unternehmen.

Universität Vechta

Hier entstehen Ideen für die Zukunft: Die Universität Vechta stellt die Zukunftsfragen der Gesellschaft in den Mittelpunkt des wissenschaftlichen Diskurses. Unter dem Begriff ''Transformationsprozesse'' werden dabei die Themenfelder Ländlicher Raum, Bildung, Gender, Gerontologie & Soziale Arbeit, Kulturwissenschaften - Kultureller Wandel sowie Vertrauensforschung als Schwerpunkte erforscht.

Studieninteressierten mit und ohne Abitur bieten attraktive Studiengänge, eine persönliche Betreuung und weltweite Austauschprogramme exzellente Studienbedingungen. Insgesamt 21 Fächer, aufgeteilt in drei Departments, organisieren die Lehre in den Bereichen Lehramt, Soziale Dienstleistungen, Geographie, Kulturwissenschaften und dem Zwei-Fach-Bachelor Combined Studies.

Private Hochschule für Wirtschaft und Technik gGmbH

Die privat finanzierte Hochschule legt besonderen Wert auf eine duale Ausbildung aus Praxis und Theorie.

Studienseminar Vechta

Angehende Lehrerinnen und Lehrer erhalten im Studienseminar das nötige Rüstzeug für einen erfolgreichen Schulalltag.