/user_upload/kopf_politik_und_verwaltung.jpg

Personalrat

Der Personalrat, bestehend aus neun Mitgliedern, kümmert sich um die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung und wirkt bei Personalentscheidungen mit. Alle Beschäftigten haben die Möglichkeit, ihr Anliegen dem Personalrat vorzutragen.



Zusammensetzung

Der Personalrat setzt sich aus Vertretern der Beamtinnen und Beamten sowie der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zusammen. An den nichtöffentlichen Sitzungen nehmen darüber hinaus die Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie die Schwerbehindertenvertretung mit jeweils einem Mitglied teil.

Zu den Aufgaben des Personalrates gehören

  • Einhaltung von Arbeitnehmerrechten, Tarifverträgen usw.
  • Ansprechpartner bei Anregungen und Beschwerden
  • Eingliederung von Arbeitnehmern mit Behinderung
  • Unfallvorsorge und Schutz am Arbeitsplatz
  • Mitbestimmung bei Personalentscheidungen (von Einstellung über Beförderung bis Kündigung)

Gewählter Personalrat 2016

  • Sabine Nienaber-Bechly
  • Nicole Fischer
  • Dieter Fröhle
  • Anne-Christine Kathe
  • Günter Kolhoff
  • Sebastian Krause
  • Jürgen Meyer
  • Birgit Wichmann
  • Marlies Willms

Ersatzmitglieder

  • Ludger Beelmann
  • Georg Pagenstert
  • Franziskus Pohlmann
  • Sonja Sult

 

 

Ihr Ansprechpartner: