/bilder/kopfbilder/kopf_ordnung_und_verkehr.jpg

Bewacher, Versteigerer und Pfandleiher

Einer Erlaubnis bedarf auch, wer:

  • gewerbsmäßig Leben oder Eigentum fremder Personen bewachen will (Bewachungsgewerbe),
  • fremde bewegliche Sachen, fremde Grundstücke oder fremde Rechte versteigern will (Versteigerergewerbe),
  • das Geschäft eines Pfandleihers oder Pfandvermittlers betreiben will.


Ihre Ansprechpartner