/user_upload/kopf_soziales_und_gesundheit.jpg

Trennungs- und Scheidungsberatung

Im Falle der Trennung oder Scheidung werden auf Antrag die sorgeberechtigten Eltern unter angemessener Beteiligung des betroffenen Kindes oder Jugendlichen vom Jugendamt bei der Entwicklung eines einvernehmlichen Konzeptes zur Wahrnehmung der elterlichen Sorge unterstützt. Hier besteht für die Beteiligten ein Rechtsanspruch auf Beratung, der im Landkreis Vechta sowohl von einem Spezialdienst im Rahmen der Trennungs- und Scheidungsberatung sichergestellt wird, aber auch durch ein Beratungsangebot der Erziehungsberatungsstelle des Caritas Sozialwerk Vechta.

Im Landkreis Vechta hat sich in diesem Angebotsbereich eine Initiative für Kinder in Trennungs- und Scheidungsverfahren gegründet - pro KiTuSch -. Die Angebote und Möglichkeiten im Rahmen dieser Beratung können Sie dem folgenden Flyer entnehmen.

Flyer