/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Vierter Online-Stammtisch für Alleinerziehende

Vierter Online-Stammtisch für Alleinerziehende

Am 02. Dezember 2021 findet um 20:00 Uhr der vierte digitale Stammtisch für alleinerziehende Eltern im Landkreis Vechta statt. Dieses Mal wird das Thema „Umgangsrecht muss kein Drama sein- Tipps zum Umgang und Tipps zum Recht“ besprochen. Die Rechtsanwältin Iris Rolfes-Patzelt und der Kinderpsychotherapeut Wolfgang Lahrmann  geben Hinweise und stehen für Fragen zur Verfügung wie ein partnerschaftlicher Umgang gelingen kann und welche rechtlichen Anforderungen beachtet werden müssen.

Zudem sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem Motto „Geht es Dir so wie mir?" Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch erhalten. Bei Bedarf können dazu die  Beratungs- und Vernetzungsmöglichkeiten im Landkreis Vechta  vorgestellt werden. 

Eine Anmeldung ist bis zum 01.Dezember 2021 bei Astrid Brokamp unter Mail:1025@landkreis-vechta.de möglich. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei. Die Teilnahme erfolgt über das Zoom-Meeting-Account des Bischöflich Münsterschen Offizialats. Es werden keine Aufzeichnungen oder Mitschnitte der Kommunikation über den Videochat erfolgen.

Die Online-Veranstaltung wird organisiert vom Arbeitskreis „Alleinerziehend im Landkreis Vechta“, bestehend aus dem das Familienbüro Vechta, der Arbeitsagentur Vechta, dem Diakonischen Werk Vechta, dem  Jobcenter Vechta, dem  Landkreis Vechta mit Jugendamt und Gleichstellungsbeauftragte, der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft, dem Bischöflich Münsterschen Offizialat, der Caritas-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche und dem Pro-Aktiv-Center der Caritas.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie HIER.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram