/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Schon 1.500 Registrierungen für den Breitbandausbau

Schon 1.500 Registrierungen für den Breitbandausbau

Über 1.500 Einwohner aus dem Landkreis Vechta haben sich bereits für den Breitbandausbau in bislang unterversorgten Gebieten registriert. Das teilt die „Breitbandinitiative Landkreis Vechta“ mit. Die dreimonatige Vorvermarkungsphase für die Glasfaseranschlüsse startet am 27. März 2019. Im Aktionszeitraum erhalten die bei Vodafone registrierten und im Ausbaugebiet wohnenden Bürger, Unternehmen und Einrichtungen die Bau- und Installationskosten des Gebäudeanschlusses kostenlos. Danach müssen die Anschlusskosten von etwa 2.700 Euro selbst getragen werden. Registrierungen sind auf www.vodafone.de/vechta möglich. Weitere Informationen und Antworten auf häufige Fragen bietet der Landkreis Vechta auf www.breitband-vechta.de an.

zurück zur Übersicht