/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Neue Schnellbuslinie Damme – Osnabrück startet am 5. Februar

Neue Schnellbuslinie Damme – Osnabrück startet am 5. Februar

Am 5. Februar ist es so weit: Die neue Schnellbuslinie 585 zwischen Damme und Osnabrück geht in Betrieb. So fahren die Busse zukünftig alle zwei Stunden von 6:30 Uhr (erste Abfahrt in Damme) bis 18:30 Uhr (letzte Abfahrt in Osnabrück) und verbinden in weniger als einer Stunde die Stadt Osnabrück, die Gemeinde Wallenhorst, die Bramscher Ortsteile Engter und Lappenstuhl, den Neuenkirchen-Vördener Ortsteil und die Stadt Damme. Das Angebot wird von Montag bis Samstag angeboten, nur an Sonn- und Feiertagen ruht der Verkehr. Der Bus fährt dabei dieselbe Strecke, die man auch mit dem Auto zurücklegen würde.

Durch die Schnellbuslinie werden die Verbindungen zwischen den Landkreisen Osnabrück und Vechta neben der NordWestBahn-Strecke Osnabrück – Vechta – Bremen, der Buslinie Bohmte – Hunteburg – Damme und der Moobil+Linie Dinklage – Quakenbrück noch besser.

Ein gutes ÖPNV-Angebot stärkt aus Sicht des Landkreises Vechta und der Anliegergemeinden sowohl die Mobilität der Bevölkerung auch die Standortbedingungen der heimischen Unternehmen. Hinsichtlich des Klimaschutzes ergänzt die Schnellbuslinie einen klimafreundlichen Angebotsmix aus Bahn, Bussen und Fahrrad.

Nicht zuletzt aus diesen Gründen stellen der Landkreis Vechta, die Stadt Damme sowie die Gemeinden Neuenkirchen-Vörden, Wallenhorst und Bramsche Gelder in erheblichem Umfang zur Finanzierung der Schnellbuslinie zur Verfügung. Die interkommunale Zusammenarbeit für dieses Projekt lief aus Sicht der Beteiligten sehr gut und sollte Vorbild für weitere gemeinsame Projekte sein. Zudem seien die Preise besonders kundenfreundlich. Eine Tageskarte für Familien kostet beispielsweise nur 14,10 Euro und eine Abo-Monatskarte für Erwachsene nur 100 Euro. Pendler bezahlen demnach für die Busfahrt nach Osnabrück nur etwa 10 Cent pro km.

Alle Fahrgäste können bis zum 8. Februar kostenlos die neue Schnellbuslinie testen. Ab dem 10. Februar bekommen die Fahrgäste dann den Fahrschein beim Busfahrer. Weitere Informationen zu Fahrplan und Fahrpreisen können im Internet unter www.vos.info und über die App “VOSpilot” abgerufen werden. Auch in den Fahrplan-Apps “Moobil+”, “Fahrplaner” und “DB Navigator” sind die Fahrten der neuen Schnellbuslinie 585 enthalten sowie selbstverständlich in den Fahrplanaushängen an den Haltestellen.

zurück zur Übersicht