/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Neue Homepage der Bildungsregion ist online

Neue Homepage der Bildungsregion ist online

Foto: Landkreis Vechta

Seit dieser Woche ist die neue Homepage der Bildungsregion des Landkreises Vechta online. Die Homepage, die unter www.bildungsregionvechta.de erreichbar ist,  unterstützt Interessierte dabei Informationen über die Bildungsarbeit im Kreisgebiet zu finden.  „Egal ob es sich um Bildung, Integration, Migration oder Digitalisierung handelt: die Homepage der Bildungsregion bietet Informationen, Materialsammlungen und Unterstützungsangebote aus allen Bereichen“, erklärt Maria Daum, Koordinatorin der Bildungsregion. So sind beispielsweise Bildungs- und Kinderbetreuungslandkarten digital abrufbar, ebenso wie Tipps und Links zur Schul- und Unterrichtsqualität, zur Digitalisierung oder der MINT-Bildung. Aber auch das „Haus der kleinen Forscher“, Informationen zur Sprachförderung in allen Bildungsbereichen  oder aktuelle Veranstaltungen sind ebenfalls dort aufgeführt.

Die Homepage ist für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Landkreises gedacht, die sich einen Überblick über die örtlichen  Bildungseinrichtungen verschaffen wollen. Aber auch Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer finden hier Information, die sie in Ihrer Arbeit unterstützen können. Eine Datenbank zu außerschulischen Lernorten im Landkreis Vechta und seiner Umgebung ist in Arbeit und wird künftig auch auf diesen Seiten erreichbar sein.

Die wichtigste Investition in die Zukunft einer Region ist die Bildung, davon ist auch Hartmut Heinen, Erster Kreisrat des Landkreises Vechta überzeugt: „Um die Bildungschancen zu erhöhen, Fachkräfte zu sichern und damit wettbewerbsfähig zu bleiben brauchen wir kommunale Angebote mit  zukunftsorientierte Lösungen. Die Bildungsregion kann dabei unterstützen. Mit der neuen Homepage wird dies nun noch besser möglich sein, da Interessierte sich unkompliziert viele wichtige Informationen und Anregungen für die Bildungsarbeit  holen können.“

Ziel der 2016 gegründeten Bildungsregion des Landkreises Vechta ist es, die Bildungsakteure unter- und miteinander noch stärker zu vernetzen, um dadurch Synergieeffekte zu erzielen, und Kindern, Jugendlichen und allen anderen Bildungswilligen eine optimale, ihren Fähigkeiten entsprechende Entwicklung zu ermöglichen. Zudem sollen allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Landkreis Vechta bestmögliche und gleiche Bildungschancen geboten werden. Bei weiteren Informationen stehen die Bildungskoordinatorin  Maria Daum unter Telefon: 04441 / 97263-71 per Mail an 2055(at)landkreis-vechta.de zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: www.bildungsregionvechta.de

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram