/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Informationsveranstaltungen für Berufsrückkehrerinnen und Beschäftigte mit Familienaufgaben

Die Koordinierungsstelle für Frauen und Wirtschaft im Oldenburger Münsterland sowie die Agentur für Arbeit Vechta laden am 31. Mai 2022 zur „Informationsveranstaltung für Berufsrückkehrerinnen und Beschäftigte mit Familienaufgaben“ ins Antoniushaus in Vechta ein. Die Veranstaltung findet sowohl vormittags mit einem Frühstück von 9 bis 11 Uhr sowie nachmittags mit Kaffee und Kuchen 15 bis 17  Uhr statt. Eingeladen sind Interessierte, die, sich über die Vorbereitung des beruflichem Wiedereinstieg informieren möchten. 

Stefanie Rolfes-Gröninger, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Vechta, Claudia Engelmann, Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit und Renate Hitz, Leiterin der Koordinierungsstelle beantworten an diesem Tag Fragen zur Neuorientierung und helfen bei einer möglichen Entscheidungsfindung für die berufliche Entwicklung. Zudem geben sie einen Überblick über die aktuelle Arbeitsmarktsituation.

„Wir geben den Frauen Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten und deren Finanzierung“, berichtet Renate Hitz, Leiterin der Koordinierungsstelle. „Ebenso beraten wir sie bei Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Pflege. Dabei ist es uns wichtig, dass der Austausch in einer angenehmer Atmosphäre stattfindet, um zusammen mit den Teilnehmerinnen ihre beruflichen Perspektive ausloten zu können und ihnen so einen optimalen Berufseinstieg zu ermöglichen.“

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 30.Mai 2022 per Mail an hitz(at)koordinierungsstelleom.de oder unter Telefon 04441/898-2620 unter Angabe der gewünschten Zeit entgegen genommen.

Für die Teilnahme gilt die 3-G-Regel und eine FFP2 Maskenpflicht bis zum Platz.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram