/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 268 in Dinklage

Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 268 in Dinklage

Ab Mittwoch, den 27. Oktober 2021, startet die Sanierung der Fahrbahn sowie die Sanierung des Radweges der Kreisstraße 268 (Steinfelder Straße) in Dinklage.

Zunächst wird der Radweg saniert. Hierfür sind sechs Woche eingeplant. Für die Radwegsanierung wird die Steinfelder Straße halbseitig gesperrt und die verbleibende Fahrspur als Einbahnstraße ausgewiesen. Eine Umleitung führt von Brockdorf  kommend über die Brockdorfer Straße (K 269) und die Holdorfer Straße (L 849) und umgekehrt.

Abhängig von der Witterung wird anschließend, spätestens jedoch im Frühjahr 2022, mit der Sanierung der Fahrbahn begonnen. Hierfür muss die Straße voll gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ebenfalls von Brockdorf kommend über die Brockdorfer Straße (K 269) und die Holdorfer Straße (L 849) sowie umgekehrt. Die Umleitungsstrecken werden großräumig ausgeschildert.

Leider lassen sich bei Baumaßnahmen dieser Art Beeinträchtigungen für Anlieger und Wegenutzer nicht gänzlich vermeiden. Der Landkreis Vechta wird alles daran setzen, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram