/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Erhöhung der Rentenbezüge durch die Pflege eines Angehörigen

Erhöhung der Rentenbezüge durch die Pflege eines Angehörigen

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen für den Landkreis Vechta lädt am 22. November 2018 um 18:30 Uhr zu einem Vortrag der Deutschen Rentenversicherung zum Thema „Erhöhung der Rentenbezüge durch die Pflege eines Angehörigen“ ins Kreishaus Vechta ein. 

Referentin Anke Finkenzeller von der Deutschen Rentenversicherung wird über das Thema und die verschiedenen Möglichkeiten der Erhöhung berichten. Eingeladen sind Interessierte, die sich darüber informieren möchten, wie Sie gegebenenfalls durch die Pflege eines Angehörigen ihre Rentenbezüge erhöhen und wie sie den passenden Antrag bei der Rentenversicherung stellen können. Im Anschluss an den Vortrag von Anke Finkenzeller haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu stellen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen nimmt der Senioren- und Pflegestützpunkt bis zum 15. November 2018 telefonisch unter 04441/ 898-3001 oder per E-Mail unter spn@landkreis-vechta.de entgegen.

zurück zur Übersicht