/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Bramlage kommt für Gehrmann

Bramlage kommt für Gehrmann

Nicole BramlageFotos: Landkreis Vechta/Dorgelo

Nicole Bramlage aus Dinklage ist die neue Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung des Landkreises Vechta. Sie tritt heute (1. August 2019) ihren Dienst an und folgt damit auf Dirk Gehrmann, der nach fast sieben Jahren  vom Landkreis Vechta zum Landkreis Cloppenburg gewechselt ist.

Die Diplom Wirtschafts- und Sozialgeografin war zuvor für die „Transferagentur kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen“ in Osnabrück tätig und beriet niedersächsische Landkreise und kreisfreie Städte bei ihrer strategischen und operativen Ausrichtung eines datenbasierten kommunalen Bildungsmanagements.

Zu ihren Aufgaben beim Landkreis Vechta gehört die Wirtschafts- und Tourismusförderung, die Geschäftsführung des Zweckverbandes „Erholungsgebiet Dammer Berge“ sowie die Koordination des ÖPNV und der Schülerbeförderung im Landkreis Vechta.

zurück zur Übersicht