/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Aktuell 890 Personen mit dem Coronavirus infiziert / Erneuter Todesfall

Erneut gibt es im Kreisgebiet Vechta einen coronabedingten Todesfall. Eine 55 Jahre alte Frau, die zuletzt stationär behandelt wurde, ist an den Folgen der Infektion verstorben. Landrat Herbert Winkel drückt angesichts der traurigen Nachricht allen Angehörigen des Verstorbenen seine aufrichtige Anteilnahme aus. Die Gesamtzahl der coronabedingten Todesfälle im Landkreis Vechta steigt damit auf 84. 

Weiterhin weist die Kreisverwaltung drauf hin, dass es durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes (Bundes-Notbremse) weitere Einschränkung bezüglich der Kundenanzahl in den noch zulässigerweise geöffneten Geschäften gibt. Das Infektionsschutzgesetz legt fest, dass die Öffnung von Ladengeschäften und Märkten mit Kundenverkehr für Handelsangebote grundsätzlich untersagt ist. Der Lebensmittelhandel einschließlich der Direktvermarktung, ebenso Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörakustiker, Tankstellen, Stellen des Zeitungsverkaufs, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarfsmärkte, Futtermittelmärkte, Gartenmärkte und der Großhandel sind hiervon ausgenommen. Die Öffnung darf jedoch nur unter folgenden Einschränkungen erfolgen:

  1. der Verkauf von Waren, die über das übliche Sortiment des jeweiligen Geschäfts hinausgehen ist untersagt
  2. bei einer durch den Kunden nutzbaren Gesamtverkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmeter ist eine Begrenzung auf maximal  40 zeitgleich anwesende Kunden zu setzen  und
  3. die Nutzung der eventuell über 800 qm hinausgehenden nutzbaren Verkaufsfläche darf nur durch einen Kunden je 40 qm erfolgen.

Zudem muss es den Kunden grundsätzlich möglich sein, jederzeit einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander einzuhalten. In geschlossenen Räumen muss außerdem von jedem Kunden eine Atemschutzmaske (FFP2-Maske oder vergleichbare Maske) oder eine medizinische Gesichtsmaske (Mund-Nase-Schutz) getragen werden.

Durch diese neuen Regelungen wird eine weitere Einschränkung der zeitgleich im Betrieb zulässigen Kunden eingeführt. Der Landkreis Vechta weist alle Betriebe eindringlich auf die Einhaltung dieser neuen Regelungen hin.

Mit Stand vom Montag (26.04.2021) wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Vechta acht weitere Covid-19-Infektionen gemeldet. Somit gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 7.938 bestätigte Corona-Infektionen. Aktuell sind 890 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 13 Personen werden stationär behandelt, zwei davon intensivstationär.

Die Anzahl der Genesenen steigt um 57 Personen auf 6.957. Die Anzahl der Personen in Quarantäne sinkt um 56 Personen auf 1.713. Von den 890 aktuell infizierten Personen befanden sich 433 Personen bereits vor Feststellung der Infektion als Kontaktpersonen in amtlich angeordneter Quarantäne. Die Zahl der Personen, die sich nicht mehr in Quarantäne befinden, steigt um 81 Personen auf 23.620.

Am 25.04.2021 wurden im Impfzentrum des Landkreises Vechta keine Impfungen durchgeführt. Seit Beginn der Impfungen ist dort ein Vakzin insgesamt 39.536 Mal verabreicht worden. Weitere Informationen zu den Impfungen gibt es auf www.impfzentrum-landkreis-vechta.de oder auf https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/hinweise-zur-corona-schutz-impfung-195357.html.

Alle Informationen zu den zehn kommunalen Testzentren und zur Online-Terminreservierung gibt es hier: https://www.landkreis-vechta.de/soziales-und-gesundheit/corona-im-landkreis-vechta/kommunale-testzentren.html

Der Inzidenzwert für den Landkreis Vechta kann tagesaktuell auf der Homepage des Robert Koch Institutes (RKI) unter https://www.rki.de/inzidenzen  eingesehen werden. 

Die Liste der öffentlichen Plätze, an denen eine Maskenpflicht gilt, finden Sie auf der Website des Landkreises Vechta unter https://www.landkreis-vechta.de/ unter „Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie“.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie können über die Website des Landkreises unter www.landkreis-vechta.de, auf Facebook unter www.facebook.com/Landkreis-Vechta-105492267750393/, auf Instagram unter www.instagram.com/lkvechta oder über die App „BIWAPP“ abgerufen werden.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram