/user_upload/Kopfbild-v.jpg

95 Neuninfektionen im Kreisgebiet Vechta

Mit Stand vom Mittwoch (18.11.2020) wurden dem Gesundheitsamt des Landkreises Vechta 95 weitere Covid-19-Infektionen gemeldet. Somit gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 2.574 bestätigte Corona-Infektionen, davon sind aktuell 634 Personen mit dem Coronavirus infiziert 25 Personen werden stationär behandelt, vier davon auf der Intensivstation. Die Anzahl der Genesenen steigt um 60 Personen auf 1.910. Die Anzahl der Personen in Quarantäne sinkt um elf Personen auf 1732. Von den 634 aktuell infizierten Personen befanden sich 196 Personen bereits vor Feststellung der Infektion als Kontaktpersonen in amtlich angeordneter Quarantäne.

Zudem liegen die Ergebnisse einer erneuten Reihentestung des St. Elisabeth Hauses in Lohne vor. Bei weiteren sieben Bewohnern sowie acht Mitarbeitern wurde das Coronavirus nachgewiesen. Ferner wurde im Pflegeheim „Landhaus Lohne“ sowie wie im Altenpflegeheim Olberding in Holdorf jeweils eine Pflegerin positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt prüft für alle Fälle derzeit weitere Maßnahmen vor Ort.

Aufgrund der zwei positiven Fälle am Marienhain in Vechta und der damit einhergehenden Kontaktermittlung des Gesundheitsamtes werden hier weitere Schülerinnen und Schüler in Quarantäne gesetzt. Für eine gesamte Klasse wird Quarantäne angeordnet werden müssen. Bedingt dadurch  gilt für diese Schule das Szenario B.

Unter den neu infizierten Personen ist außerdem auch ein Schüler der Marienschule in Goldenstedt. Aufgrund der dort bestehenden Maskenpflicht wird nur für die direkten Mitschülerinnen und Mitschüler des betroffenen Schülers Quarantäne angeordnet.

Der Inzidenzwert im Landkreis Vechta liegt heute bei 248,6,4. Er kann auf der Homepage des NLGA unter https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php eingesehen werden.

Die Liste der öffentlichen Plätze, an denen eine Maskenpflicht gilt finden Sie auf der Website des Landkreises Vechta unter https://www.landkreis-vechta.de/ unter „Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie“.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie können über die Website des Landkreises unter www.landkreis-vechta.de, auf Facebook unter www.facebook.com/Landkreis-Vechta-105492267750393/, auf Instagram unter www.instagram.com/lkvechta oder über die App „BIWAPP“ abgerufen werden.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram