/user_upload/Kopfbild-v.jpg

28 neue Corona-Infektionen im Landkreis Vechta

Mit Stand vom heutigen Sonntag liegen dem Gesundheitsamt des Landkreises Vechta 28 neu gemeldete Covid-19-Infektionen vor. Damit steigt die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 2.405. In Quarantäne befinden sich 1.927 Personen, 50 mehr als gestern. Davon sind 675 Personen aktuell mit dem Coronavirus infiziert. 20 Personen werden im Krankenhaus stationär behandelt, fünf Personen davon intensivstationär. Die Anzahl der Genesenen steigt um 40 Personen auf 1.703. Die Zahl der Personen, die sich nicht mehr in Quarantäne befinden, steigt um 165 Personen auf 8.450. Der Inzidenzwert im Landkreis liegt heute bei 231,8.

Inzwischen sind die Ergebnisse der gestrigen Reihentestung im Alten-, Wohn- und Pflegeheim St. Elisabeth Haus in Lohne im Gesundheitsamt eingetroffen. Vier weitere Mitarbeiter und 18 Bewohner wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Somit sind insgesamt neun Mitarbeiter und 31 Bewohner infiziert. Für die Einrichtung besteht ein Besuchsverbot und Aufnahmestopp. Alle Pflegekräfte arbeiten unter verstärkten Schutzmaßnahmen mit FFP2-Masken. Zudem werden die Bewohnerinnen und Bewohner getrennt voneinander betreut. Das Gesundheitsamt wird am Dienstag eine erneute Reihentestung der Mitarbeiter und Bewohner durchführen, bei denen bislang keine Infektion festgestellt werden konnte.

Außerdem ist eine Lehrkraft der Grundschule Mühlen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Nach jetzigem Stand wird eine ganze Klasse des 2. Jahrgangs in Quarantäne versetzt. Ab Dienstag greift damit automatisch das Szenario B, voraussichtlich bis zum 30. November. Die Eltern werden von der Schulleitung informiert.

Der Inzidenzwert für Landkreis Vechta kann tagesaktuell auf der Homepage des NLGA unter https://www.apps.nlga.niedersachsen.de/corona/iframe.php eingesehen werden.

Die Liste der öffentlichen Plätze, an denen eine Maskenpflicht gilt finden Sie auf der Website des Landkreises Vechta unter https://www.landkreis-vechta.de/ unter „Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie“.

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie können auf Facebook unter www.facebook.com/Landkreis-Vechta-105492267750393/, auf Instagram unter www.instagram.com/lkvechta oder über die App „BIWAPP“ abgerufen werden.

zurück zur Übersicht


 
Facebook Instagram