/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Bekanntmachung: Verlegung der Ortsdurchfahrtsgrenze an der L 846 (Hinnenkamper Straße) in Vörden

Bekanntmachung: Verlegung der Ortsdurchfahrtsgrenze an der L 846 (Hinnenkamper Straße) in Vörden

Mit Wirkung vom 15.10.2018 wird an der Landesstraße 846 gemäß § 4 Abs. 1 des Niedersächsischen Straßengesetzes (NStrG) vom 24.09.1980 (Nds. GVBl. S. 359) zuletzt geändert durch Art. 1 ÄndG v. 20.06.2018 (Nds. GVBL S. 112) die bisherige Ortsdurchfahrtsgrenze in Vörden von Abschnitt 10 Station 22 (km 0,022) nach Abschnitt 10 Station 430 (km 0,430) verlegt und somit im Einvernehmen mit der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden neu festgesetzt.

 

Rechtsbehelfsbelehrung

 

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Klage vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg, Schloßplatz 10, 26122 Oldenburg schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle dieses Gerichts erhoben werden.

 

Vechta, 06.10.2018                                                                                   Herbert Winkel

Eine Übersichtskarte finden Sie HIER.

zurück zur Übersicht