/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Kontakt

Ravensberger Str. 20,
49377 Vechta

04441-898 0E-Mail schreibenKontakt & Öffnungszeiten

Suche

Erfolgreicher Start in die Jugendecho-Saison

Erfolgreicher Start in die Jugendecho-Saison

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses „Ninja“ durften selbst an Special Effects ausprobieren. Foto: B. Gottkehaskamp

Mit einem gelungenen Wochenende ist die Kreisjugendpflege des Landkreises Vechta in die neue Jugendecho-Saison gestartet. Vom 10. bis zum 12. Februar fanden insgesamt sieben Jugendbildungsseminare im Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer statt. Obwohl die Umbaumaßnahmen an der Küche noch nicht ganz abgeschlossen sind, konnten dennoch rund 130 Personen untergebracht werden.

Besonders actionreich ging es diesmal in der Gruppe „Ninja“ zu, einem Angebot für die jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmer  im Alter von elf bis 13 Jahren. Neben jeder Menge Actionspielen gab es Special Effects zum Ausprobieren sowie Gespräche und Diskussionen über Einstellungen und Werte.

Auch in allen anderen Gruppen gab es reichlich zu erleben. So wurde geplant, gebaut, Rollenspiel gespielt und vieles mehr. Bei allen inhaltlichen Unterschieden hatten sämtliche Seminarangebote ein Ziel gemeinsam: Das Erleben von intensiven Gruppenerfahrungen in einer Gemeinschaft von Gleichaltrigen.

Bei den noch folgenden Kursen aus dem aktuellen Jugendecho sind noch vereinzelt Plätze frei. Fragen hierzu beantwortet Kreisjugendpfleger Frank Lawicka unter der Telefonnummer 04441/898-2120. Außerdem ist eine Übersicht der noch freien Plätze im Internet unter www.jugendecho.de zu finden.

zurück zur Übersicht