/user_upload/Kopfbild-v.jpg

Kontakt

Ravensberger Str. 20,
49377 Vechta

04441-898 0E-Mail schreibenKontakt & Öffnungszeiten

Suche

Ausbildung beim Landkreis Vechta

Der Landkreis Vechta versteht sich als moderner Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger, die Wirtschaft, die öffentlichen und privaten Institutionen sowie sonstigen Organisationen und Verbände in seinem Zuständigkeitsgebiet. Das Aufgabenspektrum einer öffentlichen Verwaltung auf Landkreisebene ist extrem vielfältig und erfordert gut ausgebildetes, hoch motiviertes, leistungsstarkes und verantwortungsbewusstes Personal, das auf die Anliegen und Wünsche der Menschen in unserem Landkreis freundlich und kompetent eingeht.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, bietet der Landkreis schwerpunktmäßig Ausbildungen für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten und des Kreisinspektoranwärters an. Soweit Bedarf besteht, werden auch Verwaltungswirte, Lebensmittelkontrolleure, Hygienekontrolleure und Straßenwärter ausgebildet. Schließlich bietet der Landkreis Vechta Jahrespraktika für Studenten im Bereich der Sozialen Arbeit an, die ihre staatliche Anerkennung erlangen möchten.

Die Übernahme der Auszubildenden in feste Arbeitsverhältnisse nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen wird aufgrund der bedarfsgerechten Ausbildung angestrebt.

Ein Einsatz ist aufgrund der Aufgabenvielfalt in verschiedenen Fachbereichen möglich. Weiter- und Fortbildungen werden angeboten und unterstützt, so dass berufliches Weiterkommen und  Aufstiegsmöglichkeiten gegeben sind. So ist die Möglichkeit gegeben, sich aufbauend auf die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit verschiedenen Lehrgängen höher zu qualifizieren, um in die gehobene Sachbearbeitung aufzusteigen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Mediathek